=

Internationales Festival für Klassisches Theater von Almagro



  • „El perro del hortelano“ mit der Theatergruppe Fundación Siglo de Oro. 36. Ausgabe des Internationales Festivals für Klassisches Theater von Almagro

XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Internationales Festival für Klassisches Theater von Almagro


Internationales Festival für Klassisches Theater von Almagro


Internationales Festival für Klassisches Theater von Almagro


Beschreibung

In Almagro in der Provinz Ciudad Real besitzt eine Bühne, die bereits seit 400 Jahren unverändert geblieben ist. Dabei handelt es sich um den Freilicht-Komödienhof, wo während des Festivals viele der Aufführungen stattfinden. Das Programm enthält vor allem klassische Theaterstücke, mit dem Hauptaugenmerk auf das Goldene Zeitalter Spaniens. Andere Bereiche des Festivals befinden sich beispielsweise im ehemaligen Hospital San Juan, im Stadttheater, auf dem Plaza de Santo Domingo, im Kreuzgang des Nationalen Theatermuseums und in La Veleta. Insgesamt finden etwa 100 Aufführungen statt, von denen einige kostenlos sind, wie z. B. die auf dem Plaza Mayor. Am Festival nehmen zahlreiche internationale Theatergruppen teil, d. h. es gibt Vorführungen in verschiedenen Sprachen. Gleichzeitig werden Ausstellungen, Workshops, Treffen, Präsentationen und Kurse im Zusammenhang mit dem klassischen Theater veranstaltet.

Aktivität:
Festival

Thema:
Theater