=

Wallfahrt „El Rocío“


20.05.2018


Almonte

Auf der Karte ansehen


  • Wallfahrt „El Rocío“

XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Wallfahrt „El Rocío“


Wallfahrt „El Rocío“


Öffnungszeiten

20.05.2018

Wallfahrt „El Rocío“


Beschreibung

Eine jährliche Wallfahrt, die Religiosität und Feiern miteinander vereint. Sie führt bis zur zum Heiligtum der Blanca Paloma im Ort Aldea del Rocío (17 Kilometer von Almonte in Huelva entfernt). Genau 50 Tage nach Ostern führt sie Tausende Menschen zusammen. Die Pilgerfahrt ist ein fröhliches Fest mit Gesang, Tanz und gemeinsamem Essen bis in die frühen Morgenstunden hinein. Am lebhaftesten sind die Tage der letzten Woche in der Nähe von Huelva. Bei ihrem Eintreffen in Aldea del Rocío kampieren die Wallfahrer und erwarten das Eintreffen anderer. Am Samstag defilieren die Bruderschaften mit ihrer Standarte, dem sogenannten „simpecado“. Am Sonntag findet der Gottesdienst statt. Den Höhepunkt bildet am Abend der „Sprung über das Gitter“. Die Pilger übersteigen das Gitter am Altar der Wallfahrtskapelle und tragen die Jungfrau am Montag durch den Ort.

Kategorie:
Feierlichkeit von internationalem touristischen Interesse