=

Höhle Las Monedas


Puente Viesgo

Auf der Karte ansehen


  • Passage in der Höhle Las Monedas. Puente Viesgo, Kantabrien

XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Höhle Las Monedas


Kontaktdaten

Monte del Castillo
39670  Puente Viesgo, Kantabrien  (Kantabrien)


Höhle Las Monedas


Öffnungszeiten

vom 01 Nov bis 28 Feb
 Mittwoch bis Freitag
 09:30 bis 15:30


An Feiertagen und [wochenende]
 09:30 bis 14:30
 15:30 bis 17:30
Ruhetage: Montag, dienstag

vom 01 Mrz bis 13 Jun
 Mittwoch bis Sonntag
 09:30 bis 14:30
 15:30 bis 18:30


Ruhetage: Montag, dienstag

vom 18 Sep bis 31 Okt
 Mittwoch bis Sonntag
 09:30 bis 14:30
 15:30 bis 18:30


Ruhetage: Montag, dienstag

vom 14 Jun bis 17 Sep
 Dienstag bis Sonntag
 10:30 bis 14:30
 15:30 bis 19:30


Ruhetage: Montag

Höhle Las Monedas


Preise

Allgemein: 3€
Ermäßigter Eintritt: 1,50€

Höhle Las Monedas


Beschreibung

Es handelt sich um eine der wenigen besuchbaren Höhlen des Höhlensystems am Monte del Castillo und zudem um eine der weitläufigsten. Von den 800 Metern ihrer Gesamtlänge können nur etwa 160 Meter besucht werden. Nach ihrer Entdeckung hieß sie Bärenhöhle, doch nach einem Münzenfund aus der Zeit der Katholischen Könige erhielt sie ihren heutigen Namen. Die Höhle der Münzen wurde zum UNESCO-Welterbe erklärt. Was gibt es dort zu sehen? Ein geologisches Schauspiel mit Stalaktiten, Stalagmiten, hängenden Terrassen und Stalagnaten. Die Höhlenmalereien befinden sich in einer seitlichen Kammer in der Nähe des Eingangs. Sie zeigen 17 Tierabbildungen (Pferde, Rentiere, Ziegen, Wisente und einen Bär) und eine Gruppe von schwieriger zu interpretierenden Symbolen und Linien. Die Malereien entstanden etwa 10.000 Jahre v. Chr.

Bauweise:
Schauhöhlen und -bergwerke

Kunstepoche:
Vorgeschichte

  • Zertifizierung Weltkulturerbe