=

Kathedrale von Granada



  • Portal der Kathedrale von Granada

XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Kathedrale von Granada


Kathedrale von Granada


Öffnungszeiten

 Montag bis Samstag
 10:00 bis 18:30

An Feiertagen und [sonntag]
 15:00 bis 18:00

Kathedrale von Granada


Preise

Allgemein: 5€
Gruppen: 5€
Studenten: 3,50€
Kinder: Eintritt frei
Sonntag
Eintritt frei Previa cita concertada en www.archidiocesisgranada.es

Kathedrale von Granada


Serviceleistungen

Audioführer, Führungen, Geschäft.

Kathedrale von Granada


Beschreibung

Die Kathedrale von Granada wird als erste Renaissancekirche Spaniens betrachtet. Sie werden fasziniert sein von dem farbigen Licht, das durch die Fenster einfällt und auf den weißen Wänden wundervolle Effekte erzeugt. Die Farbe Weiß wurde gewählt, weil sie die Reinheit symbolisiert und für ein Gotteshaus besonders gut passt. Den Altarraum überwölbt eine große halbrunde Kuppel mit schönen Fenstern sowie Skulpturen und Malereien des spanischen Künstlers Alonso Cano. Die Anlage der Kapelle ist kreisförmig, sodass die Gläubigen sich um den Altar herum gruppieren. Das schönste Stück des Kirchenschatzes ist der „Kandelaber der Osterkerze“, eine Holzschnitzarbeit mit goldener Verzierung auf weiß marmoriertem Grund. Im früheren Kapitelsaal, in der Sakristei und im Museum der Kathedrale ist heute der Domschatz ausgestellt. In der Sakristei ist eine Unbefleckte Empfängnis von Alonso Cano hervorzuheben.

Bauweise:
Kathedrale

Kunstepoche:
Renaissance

Historischer Zeitraum:
18. Jahrhundert, 16. Jahrhundert