=

Königliches Kloster San Lorenzo de El Escorial



  • Königliches Kloster San Lorenzo de El Escorial

XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Königliches Kloster San Lorenzo de El Escorial


Kontaktdaten

Avda. Don Juan de Borbón y Battemberg, s/n.
28200  San Lorenzo de El Escorial, Madrid  (Madrid)



Königliches Kloster San Lorenzo de El Escorial


Öffnungszeiten

vom 01 Apr bis 30 Sep
 Dienstag bis Sonntag
 10:00 bis 20:00

Ruhetage: Montag

vom 01 Okt bis 31 Mrz
 Dienstag bis Sonntag
 10:00 bis 18:00

Ruhetage: Montag

Königliches Kloster San Lorenzo de El Escorial


Preise

Allgemein: 10€
Ermäßigter Eintritt: 5€

Königliches Kloster San Lorenzo de El Escorial


Beschreibung

Die ungeheuren Ausmaße, seine 15 Kreuzgänge, 13 Kapellen, 88 Brunnen, 86 Treppen, über 1600 Gemälde, 9 Türme und 73 Skulpturen werden Sie beeindrucken. Das Bauwerk stellte den Beginn der Herrera-Architektur dar, benannt nach ihrem Urheber, Juan de Herrera. König Philipp II. ließ es als Familienpantheon errichten. Unter der Königskapelle liegen die Familiengräber mit den Resten der Könige der Häuser Habsburg und Bourbon. Hinter dem Altarraum befindet sich der Palast der Habsburger mit dem Schlachtensaal, dessen Fresken einige siegreiche Schlachten der Spanischen Krone zeigen. Im Untergeschoss sind in der Pinakothek Bilder von Malern wie El Greco, Zurbarán, Ribera, Tintoretto und Tizian zu sehen. Lassen Sie auch keinesfalls die Bibliothek aus, wo es ein Exemplar der berühmten „Cantigas de Santa María“, den Liedern für die heilige Maria von Alfons dem Weisen gibt. Zum UNESCO-Welterbe erklärt.

Bauweise:
Kloster

Kunstepoche:
Renaissance

Historischer Zeitraum:
16. Jahrhundert

  • Zertifizierung Weltkulturerbe
  • Zertifizierung Nationalerbe