=

Nationales Kunstzentrum Reina Sofía



  • Nationales Kunstzentrum Reina Sofía

XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Nationales Kunstzentrum Reina Sofía


Nationales Kunstzentrum Reina Sofía


Öffnungszeiten

Montag
 10:00 bis 21:00

 Mittwoch bis Samstag
 10:00 bis 21:00

Sonntag
 10:00 bis 19:00


Ruhetage: Dienstag

Nationales Kunstzentrum Reina Sofía


Preise

Allgemein: 10€
Ermäßigter Eintritt: 5€
Kinder: Eintritt frei
Studenten: Eintritt frei
Rentner: Eintritt frei

Nationales Kunstzentrum Reina Sofía


Serviceleistungen

Audioführer, Behindertengerechte Einrichtungen, Cafeteria, Führungen, Geschäft, Schließfächer und Garderobe.

Nationales Kunstzentrum Reina Sofía


Beschreibung

Eines der weltweit bedeutendsten Museen für zeitgenössische Kunst, das spanische und internationale Künstler ausstellt. Als Ort der Avantgarde bekannt, ist es Teil der beliebten Madrider Kunstmeile „Paseo del Arte“. Das Museum ist in einem ehemaligen Krankenhaus untergebracht, das aufgrund des ständig wachsenden Umfangs der Sammlung durch einen Erweiterungsbau von Jean Nouvel ergänzt wurde. Damit ist es flächenmäßig eines der größten Museen Europas. Was gibt es hier zu sehen? Die innovativsten Kunsttrends vom Ende des 19. Jahrhunderts bis heute. Die etwa 20.000 Werke umfassende Sammlung ist in drei ständige Ausstellungen unterteilt: „Beginn des 20. Jahrhunderts: Utopien und Konflikte“ mit Werken von Dalí, Miró und Picasso, „Der Krieg ist aus? Kunst für eine geteilte Welt“ mit Antoni Tàpies und Jorge Oteiza sowie „Von der Revolte zur Postmoderne“, unter anderem mit Luis Gordillo. Das Museum widmet sich darüber hinaus der Forschung, dem Experimentieren und der Reflexion und bietet ein breites Programm an Sonderausstellungen und öffentlichen Aktivitäten. Nicht versäumen Das berühmte „Guernica“ von Pablo Picasso, das so viel von sich reden gemacht hat. Eine große Leinwand, die ein Manifest gegen den Krieg darstellt. Ein universelles Werk, dessen Ruf und Anerkennung weit über die Landesgrenzen hinausgeht.

Bezeichnung:
Nationalmuseum

Kunstepoche:
Zeitgenössisch

Inhalt:
Moderne Kunst

  • Zertifizierung Barrierefreiheit