=

Almería



  • Strandpromenade am Strand Ciudad Luminosa. Almería

Neben Geschichte und Kultur bietet Almería Ihnen auch Strände, Naturparks in den Bergen und an der Küste und eine Küche, die die Stadt zum perfekten Ziel für ein paar Urlaubstage machen.Weiterlesen

Was Sie sich ansehen sollten Oben auf dem Cerro de San Cristobal finden Sie die Hayrán-Mauern und die Alcazaba, die größte von den Mauren errichtete Festung in Spanien. Vergessen Sie nicht die Kamera, denn der Blick über die Altstadt und den Hafen verdient, fotografiert zu werden. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen mit weiß getünchten Fassaden des historischen Zentrums können Sie die wichtigsten Kirchen der Stadt bewundern, darunter auch die Kathedrale. Mit ihren Türmen, Zinnen und dicken Mauern werden Sie meinen, eine Festung, zu sehen. In der Einkaufsstraße befindet sich auch die Kirche Santiago el Viejo neben einem Turm von mehr als 50 Metern Höhe. Natur und Aktivtourismus Verlassen Sie Almería nicht, ohne einen Spaziergang unter den Palmen des Parks Nicolás Salmerón gemacht zu haben. Er liegt parallel zum Meer und bietet schöne Ausblicke auf den Sport- und Handelshafen. Nutzen Sie Ihren Besuch in der Stadt auch für einen Abstecher in die Umgebung auf einer Tour, wo Sie sich wie Harrison Ford in „Indiana Jones“ oder Clint Eastwood in „Für ein paar Dollar mehr“ fühlen werden. In Almeria können Sie die Schluchten, Berge und Wüstengegenden kennen lernen, die als Drehorte großer Hollywood-Filme gedient haben.


XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Almería


Almería


Almería


Almería


Almería