=

Barcelona



  • Panorama von Barcelona vom Vergnügungspark Tibidabo aus

Kosmopolitische Mittelmeerstadt mit vielen Museen, Ausstellungen, Freiluftskulpturen und umfangreichem Kulturprogramm mit Konzerten, Theatern und Tanzveranstaltungen. Weit über den Park Güell und die Kathedrale Sagrada Familia hinaus bietet Barcelona noch vieles mehr.Weiterlesen

Was Sie sich ansehen sollten Die beste Art, Barcelona kennenzulernen, sind Spaziergänge durch die verschiedenen Stadtteile. Am Paseo de Gràcia stehen mehrere Gebäude des Architekten Antonio Gaudí wie Casa Batlló und La Pedrera. Im Barrio Gótico (Gotisches Viertel) sind Bauwerke wie die Kathedrale und der Palast der Generalitat zu sehen, ebenso wie charmante Plätze wie El Rey und Sant Jaume. Im Stadtteil Ribera können die schöne Kirche Santa María del Mar und der Katalanische Musikpalast bewundert werden. Die Prachtpromenade La Rambla, bekannt für ihre Straßenkünstler und Blumenstände, führt entlang des Gran Teatro del Liceo, des Palau Güell und der berühmten Markthalle La Boquería zum Hafen. Sehenswert sind auch das Fußballstadion Camp Nou, das größte in ganz Europa, und das Museum für Zeitgenössische Kunst MACBA. Strände und Aktivtourismus Entlang der Strandpromenade Paseo Marítimo liegen die städtischen Strände Barceloneta, San Sebastiá und Platja Passeig Maritim. Außer den Stränden bieten auch die Wassersportmöglichkeiten am Sporthafen und die Golfplätze entlang der Küste viel Spaß. Gastronomie Typische Rezepte sind die „Butifarra amb mongetes“ (traditionelle Wurst mit weißen Bohnen) und das berühmte „Pa amb tomàquet“ (Brot mit Tomate). Feste Der Internationale Tag des Buches wird in Barcelona als Sant Jordi mit Rosen und Büchern gefeiert.


Und außerdem...



XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Barcelona


Kultur

Barcelona


Barcelona


Barcelona


Unterkünfte

Barcelona


Barcelona