=

San Sebastián



  • Kursaal-Palast, angestrahlt. Donostia-San Sebastián

„Die Perle der Biskaya“. So wird diese schöne Stadt genannt, die berühmt ist für ihre Bucht La Concha, für Skulpturen wie den „Windkamm“ und für Monumente wie den Kursaal, in dem das Internationale Filmfestival von San Sebastián stattfindet.Weiterlesen

Was Sie sich ansehen sollten Am Fuße des Monte Igeldo finden Sie am Ende des Ondarreta-Strandes den „Windkamm“, eines der bekanntesten Werke des genialen Bildhauers Eduardo Chillida. Die vor der Skulptur anbrandenden Wellen, das Sprühwasser, das Rauschen und der Blick sind wirklich etwas Besonderes. Der Miramar-Palast wird Ihnen gefallen, und ebenso ein Spaziergang auf der Strandpromenade von La Concha. Lenken Sie Ihre Schritte zum Rathaus, wo die Altstadt mit Sehenswürdigkeiten wie der Basilika Santa María del Coro beginnt. Eine weitere Option ist die Umrundung des Monte Urgull im Bereich des Wellenbrechers. Der Panoramablick ist spektakulär. Ebenso empfehlen wir Ihnen, die Kathedrale des guten Hirten und das Theater Victoria Eugenia kennen zu lernen. Auf der anderen Seite der Brücke María Cristina finden Sie den modernen Kursaal, der von Rafael Moneo entworfen wurde. Gastronomie Einige der renommiertesten Restaurants Spaniens sind in San Sebastian. Machen Sie in der Altstadt die leckere Erfahrung der Tapasrunde von Bar zu Bar und probieren Sie köstliche „Pintxos“ zu einem „Txakoli“ oder einem Apfelwein. Informieren Sie sich in einem Fremdenverkehrsbüro über organisierte Gastro-Erfahrungen. Weitere Vorschläge Um einen Sonnenuntergang zu sehen, den Sie nicht so schnell vergessen, sollten Sie mit der Standseilbahn auf den Monte Igeldo fahren.


XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

San Sebastián


San Sebastián


San Sebastián


San Sebastián