=

Fuengirola



  • Strand Torreblanca, Fuengirola.

Strandpromenaden, einige der bekanntesten Strände der Costa Del Sol, ein Ortskern, den man zu Fuß erkunden kann und zahlreiche Golf- und Wassersportangebote.Weiterlesen

Was Sie sich ansehen sollten Die knapp zehn Kilometer Küste mit ausgedehnten Stränden und langen Promenaden. Die meistbesuchten sind Los Boliches, Fuengirola, La Campana, Torreblanca und Las Gaviotas. Die Stadt bietet viele reizvolle Winkel, Plätze und Fußgängerzonen. So ist beispielsweise das Gebiet von Pueblo Lopez angefüllt mit schönen Beispielen der andalusischen Volksarchitektur. Santa Fe de los Boliches dagegen zeichnet sich durch seinen maritimen Charakter aus. Am Plaza de la Constitución können Sie die Kirche Nuestra Señora del Rosario besichtigen. Wir empfehlen Ihnen, die Burg Sohail zu besuchen, von wo aus Sie einen herrlichen Panoramablick haben. In der Nähe sehen Sie in der Römerstadt Suel auch Teile der römischen Vergangenheit von Fuengirola. Wenn Sie mit Kindern reisen, sind der Flusspark von Sohail und der Zoo Bioparc Fuengirola lohnende Ziele. Aktivtourismus Die beste Option ist die Marina mit ihren Wassersportangeboten wie Segeln und Tauchen. In Fuengirola und Umgebung sind auch die Golfplätze zahlreich. Von vielen wird das Gebiet als europäisches Paradies dieser Sportart bezeichnet. Gastronomie Unerlässlich sind Spezialitäten wie frittierter Fisch, Sardinenspieße, „Ajoblanco“ mit Trauben und Gazpacho.


XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Fuengirola


Fuengirola


Fuengirola