=

L'Espluga de Francolí



  • Panoramablick auf die zwei Kirchen von L'Espluga de Francolí

Diese für ihr Weinmuseum berühmte Stadt liegt an der Route der Zisterzienserklöster und eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für eine Besichtigung des Klosters von Poblet, Weltkulturerbe der UNESCO.Weiterlesen

Was Sie sich ansehen sollten Zunächst sollten Sie sich das Höhlenmuseum von Font Major ansehen, ein Labyrinth aus unterirdischen Galerien, die mehrfach von Menschen besiedelt waren. Wer ins kulturelle Leben der Stadt eintauchen möchte, der sollte das Zentrum El Casal besuchen. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt gelangen Sie unter anderem zum Museum des ländlichen Lebens, zum ehemaligen Hospital und zur Alten Kirche. Auf keinen Fall versäumen sollten Sie jedoch einen Besuch im Kloster von Poblet, das nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt liegt. Es ist eines der besten Beispiele der Sakralarchitektur in Katalonien. Gastronomie und Weinkellereien Eines der architektonischen Schmuckstücke von L'Espluga ist das Gebäude der Winzergenossenschaft, ein von Lluís Domènech i Montaner im Modernisme-Stil entworfener Bau, der von vielen als „Kathedrale des Weins“ angesehen wird. Heute ist hier das Weinmuseum untergebracht. Kosten Sie anschließend in den Bars und Restaurants der Stadt die exzellenten Weine und Sekte der Gegend. Bestellen Sie sich dazu typische Gerichte wie beispielsweise „Coques de recapte“ (eine Art Blechkuchen), Fleisch vom Rost mit Gemüse und Alioli-Soße oder „Carquinyolis“ (Mandelgebäck). Aktivtourismus Die natürliche Umgebung von L'Espluga de Francolí eignet sich hervorragend zum Wandern, für Fahrradtouren und Reitausflüge oder zum Klettern.


XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

L'Espluga de Francolí


L'Espluga de Francolí