=

Madrid



  • Blick auf die Plaza Mayor von Madrid

Die Hauptstadt Spaniens besitzt einen der bedeutendsten historischen Stadtkerne unter den großen europäischen Städten. Dazu gesellen sich ein reges Nachtleben, ein umfassendes Kulturprogramm und ein verführerisches Angebot an Einkaufsmöglichkeiten. Was auch immer Sie suchen, in Madrid finden Sie es.Weiterlesen

Was Sie sich ansehen sollten Unweit der Plaza Mayor liegt das Stadtviertel „El Madrid de los Austrias“, in dem der Königspalast, die Sabatini-Gärten und die Gartenanlage Campo del Moro besonders herausragen. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Plaza de Oriente, das Opernhaus und die Almudena-Kathedrale. Desweiteren sollten auf dem Besuchsprogramm die Puerta del Sol stehen und die Kunstmeile mit drei der bedeutendsten Gemäldesammlungen der Welt: dem Prado-Museum, dem Museum Thyssen-Bornemisza und dem Nationalen Kunstzentrum Reina Sofía. Abgerundet wird das Ganze durch weitere bedeutende Bauten wie der Bank von Spanien, dem Telekommunikationspalast sowie dem Kybele- und dem Neptunbrunnen. Versäumen Sie auch nicht das moderne Madrid und schlendern Sie durch die Gran Vía, über den Paseo de la Castellana oder durch das bekannte Stadtviertel Chueca. Machen Sie einen Abstecher zum Fußballstadion Bernabéu oder probieren Sie die Tapas im Stadtviertel La Latina. Gönnen Sie sich einen unvergesslichen Abend in einem der zahlreichen Musicals, die in den Theatern der Gran Vía aufgeführt werden: Der König der Löwen, Les Misérables oder Mamma mia! Sonntagvormittags steht der Rastro auf dem Programm, der beliebteste Straßenmarkt Madrids. Und wenn Sie sich mit der ganzen Familie vergnügen möchten, dann besuchen Sie einen der Themenparks: Faunia, Warner, der Zoo oder der Vergnügungspark. Genießen Sie einen angenehmen Spaziergang durch einen der Parks in Madrid: der mitten im Herzen der Stadt gelegene Park El Buen Retiro, der Park Casa de Campo oder der Park Juan Carlos I und die etwas außerhalb gelegene Parkanlage El Capricho. Gastronomie Madrid: das sind Churros und Porras zum Frühstück, ein Stück Tortilla zur Mittagszeit und Tapas am frühen und späten Abend („Patatas bravas“ (frittierte Kartoffelstücke mit scharfer Tomatensoße), Kroketten, Sardellen in Essig…). Auf keinen Fall sollten Sie Madrid verlassen, ohne die Spezialität der Stadt probiert zu haben, den „Cocido“, ein Kichererbseneintopf.


Und außerdem...



XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Madrid


Kultur

Madrid


Madrid


Madrid


Unterkünfte

Madrid


Madrid