=

Roquetas de mar



  • Sporthafen Roquetas de Mar. Almería.

Strände, Sporthäfen und Fischertradition am Mittelmeer. Roquetas de Mar ist das ideale Reiseziel, wenn Sie die Sonne genießen, Wassersport treiben und gut andalusisch essen möchten.Weiterlesen

Was Sie sich ansehen sollten Vor allem die Küste mit den Ortschaften Aguadulce, El Parador, Las Marinas und Las Salinas. Der Sporthafen von Aguadulce zum Beispiel bietet einen langen Strand und Ortsteile mit gutem Ambiente, vor allem im Sommer und an den Wochenenden. Der Hafen von Roquetas wiederum besticht durch seine Fischertradition und den Strand La Romanilla. Ganz in der Nähe befinden sich einige der emblematischsten Gebäude der Ortschaft wie die Burg Santa Ana und der Leuchtturm. Weitere Strände sind La Bajadilla, La Ventilla, Los Bajos, Las Salinas und Playaserena. Alle diese langen Strände bieten feinen weißen Sand. Aktivtourismus Der Sporthafen Aguadulce bietet zahlreiche Wassersportmöglichkeiten. Darüber hinaus gehört ein Teil der Küste von Roquetas de Mar zur Naturlandschaft Punta Entinas Sabinal, wie beispielsweise der Strand Cerrillos. Wenn Sie gerne tauchen, sind Sie hier genau richtig. Es gibt unter anderem ein weitläufiges Neptungrasfeld zu entdecken. Gastronomie Die Küche zeichnet sich durch die Kombination von traditionellen Fischgerichten mit Produkten der Gemüsefelder von Almería aus. Unbedingt probieren müssen Sie „Pescaíto frito“ (frittierten Fisch), „Gurullos con bogavantes“ (Pasta mit Hummer, Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch) und „Zarzuela“ (verschiedene Meeresfrüchte und Fischarten).


XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Roquetas de mar


Roquetas de mar