=

Salamanca



  • Ansicht der Kathedralen

Die Universitätsstadt par excellence. Schon bei einem einfachen Spaziergang durch die Straßen kommen Sie in den Genuss der jahrhundertealten Vergangenheit, der Kunst und des Wissens. Wer von der „Stadt des Denkens und des Wissens“ spricht, spricht von der Kultur von Salamanca.Weiterlesen

Was Sie sich ansehen sollten Salamanca ist mit einer historischen Altstadt mit Auszeichnung als UNESCO-Welterbe die ideale Stadt zum Spazierengehen. Die Fußgängerzonen der Altstadt führen Sie zur Casa de las Conchas, deren Wände mit mehr als 300 Muscheln dekoriert sind, der Kirche La Clerecía und natürlich der berühmten Universität. Sie war die erste, die in Spanien gegründet wurde, und eine der ältesten Europas. Folgen Sie der Tradition und suchen Sie an der Fassade nach dem Frosch, der sich in den Ornamenten verbirgt. Ihn zu finden bringt Glück. Wenn Sie die Kathedrale besuchen, finden Sie dort zwei Gotteshäuser in einem vor: die Neue und die Alte Kathedrale. Nehmen Sie Ihre Kamera mit, denn von den mittelalterlichen Türmen aus hat man einen einmaligen Blick über die Stadt. Gastronomie Überall in der Altstadt können Sie typische Produkte wie Wurstwaren, Schinken aus Guijuelo oder den beliebten „Hornazo“ probieren, eine mit Ei und anderen Zutaten wie Schweinelende, Wurst und Schinken gefüllte Pastete. Freizeitspaß bei Nacht Das Nachtleben von Salamanca ist in ganz Spanien berühmt. Sowohl tagsüber als auch nachts beleben die Studenten der Universität die Stadt. Natur Die Pflanzen und Bäume des Gartens von Calisto und Melibea versetzen Sie auf die Bühne der bekannten spanischen Komödie La Celestina.


Und außerdem...



XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Salamanca


Salamanca


Salamanca


Salamanca


Salamanca