=

Santa Pola



  • Einsatzbereite Windsurfbretter am Strand von Santa Pola. Alicante.

Dieser an der Mittelmeerküste gelegene Ort in der Provinz Alicante hat sich seine alte Fischereitradition erhalten. Seine herrlichen Strände mit Blick auf die Salinen, das Kap von Santa Pola, seine Reisgerichte und sein frischer Fisch sind nur einige der Highlights, die der Ort zu bieten hat.Weiterlesen

Was Sie sich ansehen sollten Es gibt zwei unterschiedliche Stadtbereiche: der Fischereihafen und die Altstadt. In der Altstadt ist besonders die Burg hervorzuheben, die heute das Kulturzentrum der Stadt beherbergt. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch des Aussichtspunkts auf der Plaza del Calvario, der einen Panoramablick auf die Bucht und ihre Strandpromenade gestattet. Im Hafen können aus der Römerzeit stammende archäologische Reste von Santa Pola besichtigt werden sowie moderne Bauten wie die Warenbörse, die Markthalle und die Casa del Mar. Strände Santa Pola besitzt einen über 11 km langen Küstenstreifen mit Ständen für jeden Geschmack, angefangen bei Buchten mit kristallklarem Wasser bis hin zu Stränden mit geringer Wassertiefe und ruhigem Wasser Besonders hervorzuheben sind die Strände El Pinet, La Gola, Tamarit, Playa de Varadero, Playa de Levante und die Buchten Santiago Bernabeu. Natur Im Gebiet der Bucht liegt der Naturpark Las Salinas, in dem Sie die dort lebenden Flamingos und Stelzenläufer beobachten können. Gastronomie Probieren Sie neben den exquisiten Reisgerichten auch eines der lokalen Gerichte wie das Seeteufelgericht „Blanquillo de rape“.


XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Santa Pola


Santa Pola


Santa Pola