=

Sitges



  • Junge Leute beim Beachvolleyball am Strand von Sitges. Barcelona.

Sitges in der Region Katalonien verfügt über ein umfassendes Freizeitangebot: Strände am Ufer des Mittelmeers, Berglandschaften, Golfplätze, Wassersporteinrichtungen, eine interessante Altstadt und vieles mehr.Weiterlesen

Was Sie sich ansehen sollten Besuchen Sie einige der besonders sehenswerten Bauten von Sitges: das Stadtverwaltungsgebäude, den Maricel-Palast und das im Modernisme-Stil errichtete Museum Cau Ferrat, das einst Wohnhaus und Werkstatt des Schriftstellers und Malers Santiago Rusiñol war. Hier sind Werke des Künstlers selbst als auch Arbeiten anderer Künstler wie El Greco, Zuloaga und Picasso zu sehen. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch des Maricel-Museums und des Museums der Romantik, das sich der ehemaligen Gesellschaft Kataloniens widmet. Strände Sitges liegt mit seinem 4 km langen Strand an der Costa del Garraf. An den feinen weißen Sandstränden können Sie entweder genüsslich baden oder auch Wassersportarten nachgehen. Für Familien eignen sich besonders die Strände mit seichtem Wasser und geringem Wellengang. An den weiter entfernt gelegenen Stränden ist FKK-Tourismus gestattet. Gastronomie Zu den typischsten Gerichten der Gegend zählt der „xató“, eine mit Romesco gewürzte Soße aus Endivien, Kabeljau, Thunfisch, Anchovis und Oliven. Besonders leckere Gerichte aus Sitges sind geschmorter Tintenfisch mit Alioli-Kartoffeln und Thunfischeintopf. Feste Ein Besuch von Sitges lohnt sich zu jeder Jahreszeit, denn mit zahlreichen Veranstaltungen wie beispielsweise dem Fantasy-Filmfestival, den Karnevalsfeiern oder dem im August stattfindenden Stadtfest von Sitges sorgt die Stadt für Freizeitspaß rundum.


XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Sitges


Sitges


Sitges


Sitges


Sitges