=

Valladolid



  • Paseo de Zorrilla. Valladolid.

Die Stadt am Pisuerga wird Sie mit ihrem reichhaltigen Kulturerbe überraschen, das sich in ihren Gebäuden, Palästen und Kirchen sowie in ihrer Altstadt widerspiegelt.Weiterlesen

Was Sie sich ansehen sollten Eins der repräsentativsten Gebäude der Stadt ist ihre unvollendete Kathedrale mit dem dazugehörigen Museum. Weitere sehenswerte Gotteshäuser sind die Santiago-Kirche im gotischen Stil und Santa María la Antigua. Im Herzen der Stadt befindet sich der Plaza Mayor, umgeben von Straßen, die verschiedene interessante Paläste beherbergen wie den der Familie Pimentel und den der Markgrafen Valverde. Die kulturelle Bedeutung von Valladolid lässt sich auch an der Universität, dem Colegio de Santa Cruz und den Gebäuden ablesen, in denen wichtige Persönlichkeiten der Geschichte lebten. Zu diesen gehören beispielsweise das Geburtshaus des spanischen Dichters Zorrilla, das Wohnhaus und Museum des Kolumbus oder das Wohnhaus des Cervantes, Autor des Don Quijote. Wussten Sie schon, dass der Autor hier seinem bekannten Werk den letzten Schliff gab? Feste Das wichtigste Fest ist die Karwoche, die als wertvoll für den internationalen Tourismus eingestuft wurde und für den hohen künstlerischen Wert ihrer Heiligenstatuen berühmt ist. Eine weitere wichtige Veranstaltung und unumgängliches Datum für die spanische Filmindustrie ist die Seminci, das jährliche Internationale Filmfest von Valladolid.


XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Valladolid


Valladolid


Valladolid


Valladolid


Valladolid