=

Nationalpark Caldera de Taburiente



  • Nationalpark Caldera de Taburiente. La Palma

XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Nationalpark Caldera de Taburiente


Nationalpark Caldera de Taburiente


Lage und Orte

Lokalisierung

Der Park liegt auf La Palma (Kanarische Inseln).  

Gemeinden

La Palma (Kanarische Inseln)

Paso, El


Nationalpark Caldera de Taburiente


Aktivitäten

  • Touren durch den Park

Nationalpark Caldera de Taburiente


Besucherzentrum El Paso


Besucherzentren

Lage

Carretera General de Padrón, 47
Paso, El (La Palma)

Kontaktdaten

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag
09:00 bis 18:00


Nationalpark Caldera de Taburiente


Beschreibung

Warum wird dieser Park auf der Kanareninsel La Palma auch „caldera“ („Kessel“) genannt? Weil es sich dabei um einen riesigen Krater von 8 Kilometern Durchmesser in Form eines Kessels handelt, der durch verschiedene Vulkanausbrüche einen Höhenunterschied von fast 2000 Metern erlangt hat. Die Landschaft mit Wasserfällen und archäologischen Resten ist atemberaubend. Von den rund um den Park angesiedelten Aussichtspunkten aus bieten sich Blicke auf Caldera, die Felstürme Roques de La Cumbrecita und das Riachuelo-Tal. Welche Tiere gibt es hier? Hier leben einige geschützte Tierarten wie die Kanarentaube, die Lorbeertaube oder die Madeira-Fledermaus. Was bietet der Park? Wer möchte, kann in diesem Park – nach vorheriger Reservierung – zelten. Durch den Park verlaufen Wanderwege unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades. Die einfachste Route ist eine Rundtour.