=

Biosphärenreservat Täler von Omaña und Luna



  • Landschaft in Sena de Luna. León

XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Biosphärenreservat Täler von Omaña und Luna


Biosphärenreservat Täler von Omaña und Luna


Lage und Orte

Gemeinden

León (Kastilien-León)

Barrios de Luna, Los


Biosphärenreservat Täler von Omaña und Luna


Beschreibung

Ein Ausblick wie im Bilderbuch: die Flüsse Luna und Omaña, wie sie Täler und Schluchten durchfließen, über zweitausend Meter hohe Berge, archäologische Reste und stille Stauseen. Welche Tiere gibt es hier? Hier gibt es einige bedrohte Arten wie den Braunbären und den Auerhahn sowie endemische Arten des Kantabrischen Gebirges wie den Hasen Lepus castroviejoi. Was bietet das Biosphärenreservat? Sie haben die Wahl zwischen diversen Wanderwegen, können ein u-förmiges Gletschertal kennen lernen oder eine Tour durch ein Goldbergwerk machen, in dem schon die Römer Gold schürften. Der Stausee von Barrios de Luna lädt zum Baden, Segeln und zur Ausübung von Wassersportarten ein.

  • Zertifizierung Biosphärenreservat