=

Die Burgen in Vinalopó




  • Burg von Sax

Diese Route führt zu den Burgen und Festungsanlagen im Landkreis Vinalopó in der Provinz Alicante. Dabei können Sie sich ins Mittelalter zurückversetzen, in die Zeit des Ritters Cid Campeador, die Grenzkämpfe und die vielen Schlachten, die früher in dieser Gegend ausgetragen wurden. Wir möchten Ihnen einige Besuche vorschlagen, die Sie auf keinen Fall versäumen sollten.


XWir benutzen Cookies, damit die Benutzer mehr Vorteile haben. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Informationen.

Die Burgen in Vinalopó


Strecke

  • Elda und Petrer. Diese Orte werden als das Mekka der Schuhindustrie von Alicante angesehen. Hier finden Sie zudem die Burg von Elda und die von Petrer. Von dieser letzteren Burg ist vor allem der große Bergfried zu erwähnen, in dem immer wieder verschiedene Ausstellungen stattfinden.
  • Sax. Nur knapp 12 Kilometer entfernt. Die Burg auf dem Gipfel eines Felsens beherrscht das Tal, zusammen mit zwei großen Türmen, die durch eine Mauer verbunden sind.
  • Novelda und Aspe. 22 bzw. 30 Kilometer entfernt. In Novelda befindet sich die Burg La Mola mit ihrem eigenartigen, dreieckigen Turm, in Aspe erwartet Sie die Burg El Río.
  • Castalla und Onil. 32 Kilometer entfernt. In Castalla werden Sie von einer eindrucksvollen arabischen Festung empfangen, die auf dem Gipfel des Berges steht. Außerdem sind hier die Stadtmauer, der Bergfried und ein gotischer Palast zu sehen. In Onil sollten Sie sich auf jeden Fall den Gebäudekomplex bestehend aus Burg und Palast des Markgrafen Dos Aguas sowie die Pfarrkirche ansehen.
  • Biar. Nur 10 Kilometer entfernt. Hier erhebt sich eine der schönsten Burgen der Umgebung mit doppelter Umwallung und einem Bergfried. Außerdem liegt der Ort in einer sehr interessanten Naturlandschaft.
  • Villena. 9 Kilometer entfernt. Zum Abschluss der Route finden Sie hier die Burg La Atalaya und weitere interessante Gebäude, so z. B. die gotische Santiago-Kirche und den Gemeindepalast, in dem das Nationale Archäologische Museum untergebracht ist.

pintando vars:

Die Burgen in Vinalopó


Praktische Informationen

Fortbewegung:
Mit dem Auto

Empfohlene Jahreszeit:
Ganzjährig

Hinweise und Besonderheiten:
Auf dieser Route kommen Sie durch verschiedene Orte, in denen Sie Stauseen, Naturgebiete und Kirchen sehen können, die sicher Ihre Aufmerksamkeit erregen werden.