=

Karwoche in Salamanca


vom 14.04.2019 bis 21.04.2019


Salamanca

Auf der Karte ansehen


  • Nächtliche Prozession durch die Straßen von Salamanca.

XDiese Website benutzt Cookies für eine bessere Nutzererfahrung und um anonyme Statistiken über die Nutzung der Website einzusammeln, mit dem Ziel, mehr über unsere Besucher und die Inhalte, die sie am meisten Interessieren, zu erfahren. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie weitere Informationen bzw. Anweisungen zur Änderung Ihrer Einstellungen.

Karwoche in Salamanca


Karwoche in Salamanca


Öffnungszeiten

vom 14.04.2019 bis 21.04.2019

Karwoche in Salamanca


Beschreibung

Salamanca gedenkt alljährlich in der Karwoche der Leidensgeschichte Christi. Dazu werden Prozessionen (feierliche Umzüge mit religiösen Skulpturengruppen) durch die Altstadt abgehalten. Ein Ensemble, das Teil des UNESCO-Welterbes ist. Zu den zu passierenden Stellen gehören unter anderem der Universitätsplatz, die Casa de las Conchas, die Kathedralen und die Kirche La Clerecía. Etwa 50 „pasos“ (Tragestrukturen der Skulpturengruppen) nehmen an den Prozessionen teil. Viele Figuren sind aus dem 15. Jahrhundert. Es gibt zwei besondere Höhepunkte: Die Kreuzabnahme Christi (am Karfreitagmorgen) und die Gründonnerstagsmesse in der Universität. Dabei handelt es sich um einen Akt der liturgische und akademische Aspekte miteinander verbindet. Er findet in der Kapelle der alten Universität statt und es nehmen alle Dozenten teil. Am Ende der Messe erhalten die Teilnehmer die traditionelle Vesper mit Schokolade und Süßwaren.

Kategorie:
Feierlichkeit von internationalem touristischen Interesse