=

Die Karwoche in Zaragoza


vom 14.04.2019 bis 21.04.2019


Zaragoza

Auf der Karte ansehen


  • Mitglieder einer Bruderschaft und Kirche Santa Isabel

XDiese Website benutzt Cookies für eine bessere Nutzererfahrung und um anonyme Statistiken über die Nutzung der Website einzusammeln, mit dem Ziel, mehr über unsere Besucher und die Inhalte, die sie am meisten Interessieren, zu erfahren. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie weitere Informationen bzw. Anweisungen zur Änderung Ihrer Einstellungen.

Die Karwoche in Zaragoza


Die Karwoche in Zaragoza


Öffnungszeiten

vom 14.04.2019 bis 21.04.2019

Die Karwoche in Zaragoza


Beschreibung

Zaragoza gedenkt in der Karwoche der Leidensgeschichte Christi. Diese Feierlichkeiten, bei denen sich jedes Jahr über 100.000 Besucher versammeln, gehen bis ins 13. Jahrhundert zurück. Die Prozessionen (feierliche Straßenumzüge mit religiösen Figuren) werden häufig von den Klängen von Pauken und Trompeten begleitet. Entlang der Strecke sind darüber hinaus auch Saetas (traditionelle Gesänge der Karwoche) und Jotas (typische Volkslieder von Aragón) zu hören. Der Auszug jeder Prozession aus ihrer Kirche und der Schlussakt der Umzüge (die sogenannte „Recogida“) sind besonders empfehlenswerte Momente. Eine der meistbesuchten Prozessionen ist die des Santo Entierro, die am Karfreitag stattfindet. Am eindrucksvollsten ist sie wohl, wenn man sie vom Plaza del Pilar aus beobachtet. Die Figuren können auch in ihren jeweiligen Kirchen mit Blumen- und Weihrauchduft besucht werden.

Kategorie:
Feierlichkeit von internationalem touristischen Interesse

Thema:
Religiöse Feste