=

Katalanischer Musikpalast



  • Innenansicht des Katalanischen Musikpalasts. Barcelona

XDiese Website benutzt Cookies für eine bessere Nutzererfahrung und um anonyme Statistiken über die Nutzung der Website einzusammeln, mit dem Ziel, mehr über unsere Besucher und die Inhalte, die sie am meisten Interessieren, zu erfahren. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie weitere Informationen bzw. Anweisungen zur Änderung Ihrer Einstellungen.

Katalanischer Musikpalast


Kontaktdaten

Calle Palau de la Música, 4-6
08003  Barcelona  (Katalonien)


Katalanischer Musikpalast


Öffnungszeiten

vom 01 Sep bis 30 Jun
 Montag bis Sonntag
 10:00 bis 15:30



vom 01 Jul bis 31 Jul
 Montag bis Sonntag
 10:00 bis 18:00


vom 01 Aug bis 31 Aug
 Montag bis Sonntag
 09:00 bis 18:00


Katalanischer Musikpalast


Preise

Allgemein: 20€
Ermäßigter Eintritt: 16€
Kinder: Eintritt frei

Katalanischer Musikpalast


Serviceleistungen

Cafeteria, Führungen, Schließfächer und Garderobe.

Behindertengerechter Zugang, Hilfestellungen für Personen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit.

Katalanischer Musikpalast


Beschreibung

Eines der schönsten Beispiele des Modernisme in Katalonien und Brennpunkt des sozialen und kulturellen Lebens der Stadt. Als einer der bedeutendsten Konzertsäle der Welt lohnt es sich, dort eine Vorstellung zu besuchen, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Das Gebäude entwarf der berühmte Architekt Lluis Domènech i Montaner. Der Konzertsaal erlebte diverse Uraufführungen. Den Saal schmücken unzählige Figuren und Elemente der Natur sowie eine große Orgel Zwei weitere Musiksäle gehören mit zu dem Komplex: der Petit Palau und der Probensaal des Orfeó Català. Dort werden Konzerte in kleinerer Besetzung, Vorträge und Präsentationen veranstaltet. Im 2004 eröffneten Saal Petit Palau finden Kammerkonzerte statt. Als Treffpunkt und Ruheraum dient der Saal Lluís Millet, umgeben von großen Fenstern. Zum UNESCO-Welterbe erklärt.

Bauweise:
Palast

Kunstepoche:
Modernisme-Stil

Historischer Zeitraum:
20. Jahrhundert

  • Zertifizierung Weltkulturerbe