=

Kartäuserkloster Santa María de la Defensión



  • Kartäuserkloster von Jerez de la Frontera. Cádiz

XDiese Website benutzt Cookies für eine bessere Nutzererfahrung und um anonyme Statistiken über die Nutzung der Website einzusammeln, mit dem Ziel, mehr über unsere Besucher und die Inhalte, die sie am meisten Interessieren, zu erfahren. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie weitere Informationen bzw. Anweisungen zur Änderung Ihrer Einstellungen.

Kartäuserkloster Santa María de la Defensión


Kontaktdaten

Carrera de Jerez a Algeciras Km.5
11406  Jerez de la Frontera, Cádiz  (Andalusien)


Kartäuserkloster Santa María de la Defensión


Preise

Eintritt frei

Kartäuserkloster Santa María de la Defensión


Beschreibung

Eines der bedeutendsten Bauwerke der Provinz Cádiz. Dort können Sie das Große Kreuz, das Klosterportal, den gotischen Kreuzgang und den Myrtenhof besichtigen. Schauen Sie sich auch die Kapelle Santa María de la Defensión und die Kapelle Los Caminantes an. In der Kirche sind die Gemälde des Hochaltars von Roelas, der heutige Altaraufsatz von José de Arce und das Chorgestühl hervorzuheben.

Bauweise:
Kartause

Kunstepoche:
Gotisch

Historischer Zeitraum:
15. Jahrhundert