=

Kathedrale von Santiago de Compostela



  • Portikus der Herrlichkeit. Kathedrale von Santiago de Compostela

XDiese Website benutzt Cookies für eine bessere Nutzererfahrung und um anonyme Statistiken über die Nutzung der Website einzusammeln, mit dem Ziel, mehr über unsere Besucher und die Inhalte, die sie am meisten Interessieren, zu erfahren. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie weitere Informationen bzw. Anweisungen zur Änderung Ihrer Einstellungen.

Kathedrale von Santiago de Compostela


Kathedrale von Santiago de Compostela


Öffnungszeiten

 Montag bis Sonntag
 07:00 bis 20:30


Kathedrale von Santiago de Compostela


Kathedrale von Santiago de Compostela


Serviceleistungen

Führungen.

Kathedrale von Santiago de Compostela


Beschreibung

Sie ist der Zielpunkt der Pilger, die sich auf den Jakobsweg begeben. Im Innern können Sie das Ritual mitverfolgen, das sie erfüllen. Sie berühren mit dem Kopf dreimal die Statue des hl. Matthäus, durchqueren die Krypta des Apostels Jakobus, umarmen seine Figur auf dem Hauptaltar und nehmen um 12 Uhr an der Pilgermesse teil. Es handelt sich um eines der wichtigsten romanischen Bauwerke Spaniens, obwohl aufgrund mehrerer Erweiterungen verschiedene Stile koexistieren: romanisch, gotisch, barock, plateresk und klassizistisch. Die Obradoiro-Fassade ist eines der besten Beispiele der barocken Architektur Spaniens. Sollte Gelegenheit dazu bestehen, dann lassen Sie sich den Botafumeiro nicht entgehen. Das riesige Weihrauchgefäß wird durch die ganze Kathedrale geschwenkt. Betreten Sie die Kathedrale durch den Portikus der Herrlichkeit oder in Heiligen Compostelanischen Jahren durch Heilige Pforte.  

Bauweise:
Kathedrale

Kunstepoche:
Romanisch

Historischer Zeitraum:
19. Jahrhundert, 11. Jahrhundert