=

Die Grotte der Wunder



  • See im Innern der Grotte Las Maravillas. Aracena, Huelva

XDiese Website benutzt Cookies für eine bessere Nutzererfahrung und um anonyme Statistiken über die Nutzung der Website einzusammeln, mit dem Ziel, mehr über unsere Besucher und die Inhalte, die sie am meisten Interessieren, zu erfahren. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie weitere Informationen bzw. Anweisungen zur Änderung Ihrer Einstellungen.

Die Grotte der Wunder


Die Grotte der Wunder


Öffnungszeiten

 10:00 bis 13:30
 15:00 bis 18:00



Die Grotte der Wunder


Preise

Allgemein: 9€
Rentner: 7,5€
Gruppen: 7,5€
Kinder: 6,5€

Die Grotte der Wunder


Beschreibung

Eine unterirdische Galerie von großer Schönheit, die unter anderem aufgrund ihrer Länge, der Ausdehnung ihrer Seen und der großen Anzahl an Tropfsteinformationen einen Besuch wert ist. Von den insgesamt 2130 Metern Länge sind 1200 Meter anhand eines Rundwegs für Besucher erschlossen. Möglicherweise haben Sie bei Ihrer Besichtigung das Gefühl, schon einmal dort gewesen zu sein, denn viele Ecken dienten als Kulisse diverser Filme und können Ihnen bekannt vorkommen. Wussten Sie, dass sie 1914 für Besucher geöffnet wurde und damit eine der ersten Schauhöhlen Spaniens war? Was gibt es dort zu sehen? Die Gewölbe und Wände sind voll mit Stalaktiten und Stalagmiten, sodass sich wundervolle Grotten ergeben. Einige der spektakulärsten Säle sind Los Brillantes, Gran Lago und Los Desnudos. Aber auch Las Conchas, Esmeralda und Cristalería de Dios sollte man nicht auslassen.

Bauweise:
Schauhöhlen und -bergwerke