=

Höhle von Nerja



  • Saal der Lanze, Höhle von Nerja. Málaga

XDiese Website benutzt Cookies für eine bessere Nutzererfahrung und um anonyme Statistiken über die Nutzung der Website einzusammeln, mit dem Ziel, mehr über unsere Besucher und die Inhalte, die sie am meisten Interessieren, zu erfahren. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie weitere Informationen bzw. Anweisungen zur Änderung Ihrer Einstellungen.

Höhle von Nerja


Kontaktdaten

Carretera de Maro s/n
29787  Nerja, Málaga  (Andalusien)


Höhle von Nerja


Öffnungszeiten

vom 01 Jul bis 31 Aug
 Montag bis Sonntag
 09:30 bis 18:00


vom 01 Sep bis 30 Jun
 Montag bis Sonntag
 09:30 bis 15:30


Höhle von Nerja


Preise

Allgemein: 10€
Kinder: 6€

Höhle von Nerja


Serviceleistungen

Cafeteria, Führungen, Geschäft.

Höhle von Nerja


Beschreibung

Beim Besuch der Höhle hat man das Gefühl, zum Mittelpunkt der Erde unterwegs zu sein, zu einem Ort, der die eigene natürliche Schönheit mit der der Höhlenmalereien kombiniert. Der einzige besuchbare Bereich ist die sogenannte Untere Galerie. Im „Ballettsaal“ findet alljährlich das Internationale Musik- und Tanzfestival statt, das an die Entdeckung der Höhle erinnert. Was gibt es dort zu sehen? Diese Höhle ist ein Ort, wo fast alle Arten der bekannten natürlichen Formationen zu finden sind. Besonders hervorzuheben ist der „Saal des Kataklysmus“, wo man die Spuren sehen kann, die ein vor 800.000 Jahren geschehenes Erdbeben hinterlassen hat. Ebenfalls zu sehen sind symbolische Darstellungen und Tiere im „Saal der Gespenster“ sowie eine Vitrine mit menschlichen Überresten im Eingangsraum. Denken Sie daran, dass die 589 Höhlenkunstmotive nicht besichtigt werden können, um ihre Erhaltung nicht zu gefährden.

Bauweise:
Schauhöhlen und -bergwerke

Kunstepoche:
Vorgeschichte