=

Kathedrale von Segovia



  • Kathedrale von Segovia

XDiese Website benutzt Cookies für eine bessere Nutzererfahrung und um anonyme Statistiken über die Nutzung der Website einzusammeln, mit dem Ziel, mehr über unsere Besucher und die Inhalte, die sie am meisten Interessieren, zu erfahren. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie weitere Informationen bzw. Anweisungen zur Änderung Ihrer Einstellungen.

Kathedrale von Segovia


Kontaktdaten

Plaza Mayor, s/n.
40001  Segovia  (Kastilien-León)


Kathedrale von Segovia


Öffnungszeiten

vom 01 Apr bis 31 Okt
 Montag bis Sonntag
 09:00 bis 21:30


vom 01 Nov bis 31 Mrz
 Montag bis Sonntag
 09:30 bis 18:30


Kathedrale von Segovia


Preise

Allgemein: 3€
Gruppen: 2,5€
Kinder: Eintritt frei

Kathedrale von Segovia


Beschreibung

Die letzte gotische Kathedrale, die in Spanien errichtet wurde. Die Höhe des Kirchturms, in dem der letzte Glöckner bis Mitte des 20. Jahrhunderts wohnte, wird Sie in Erstaunen versetzen. Der Turm befindet sich an der höchsten Stelle der Stadt und bietet unglaubliche Rundblicke auf das Umland. Die Besteigung erfordert jedoch eine Sondergenehmigung. Die Kathedrale kann durch drei Eingänge betreten werden: Der Hauptzugang ist die Puerta del Perdón, der Südeingang ist die Puerta de San Geroteo und nördlich liegt die Puerta de San Frutos. Im Innern erwarten Sie Fenster, Barockorgeln, der Hochaltar, der Nuestra Señora de la Paz gewidmet ist, und 18 Kapellen mit bedeutenden Malereien und Skulpturen.   Im Museum der Kathedrale werden mehr als 500 Inkunabeln aufbewahrt, Wiegendrucke aus der Frühzeit des Buchdrucks, die bis zum Ende des Jahres 1500 entstanden.

Bauweise:
Kathedrale

Kunstepoche:
Gotisch

Historischer Zeitraum:
16. Jahrhundert