=

MUSAC. Museum für Zeitgenössische Kunst von Kastilien-León



  • MUSAC. Museum für Zeitgenössische Kunst von Kastilien-León

XDiese Website benutzt Cookies für eine bessere Nutzererfahrung und um anonyme Statistiken über die Nutzung der Website einzusammeln, mit dem Ziel, mehr über unsere Besucher und die Inhalte, die sie am meisten Interessieren, zu erfahren. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie weitere Informationen bzw. Anweisungen zur Änderung Ihrer Einstellungen.

MUSAC. Museum für Zeitgenössische Kunst von Kastilien-León


MUSAC. Museum für Zeitgenössische Kunst von Kastilien-León


Öffnungszeiten

 Dienstag bis Freitag
 11:00 bis 14:00
 17:00 bis 20:00


An Feiertagen und [wochenende]
 11:00 bis 15:00
 17:00 bis 21:00
Ruhetage: Montag

MUSAC. Museum für Zeitgenössische Kunst von Kastilien-León


Preise

Allgemein: 3€
Studenten: 2€
Kinderreiche Familien: 2€
Gruppen: 2€
Ermäßigter Eintritt: 1€
Kinder: Eintritt frei
menores de 8 años.
Eintritt frei De martes a jueves, de 19.00 a 20.00 h.; domingos, de 17.00 a 21.00 h., 12 de Octubre, 6 de Diciembre.

MUSAC. Museum für Zeitgenössische Kunst von Kastilien-León


Serviceleistungen

Führungen, Serviceangebote für Babys.

Behindertengerechter Zugang.

MUSAC. Museum für Zeitgenössische Kunst von Kastilien-León


Beschreibung

Auffällig ist an erster Stelle das würfelförmige Gebäude, das sich durch über 3300 Glasstücke in 37 Farben auszeichnet. Ein einmaliger, überraschender Raum, der internationales Renommee besitzt und mit dem Mies van der Rohe Architekturpreis ausgezeichnet wurde. Was gibt es hier zu sehen? Eine Sammlung mit mehr als 1650 Werken von den achtziger Jahren – genauer gesagt, ab dem Fall der Berliner Mauer – bis zur Gegenwart. Vertreten sind fast 400 sowohl einheimische als auch internationale Künstler wie Anri Sala und Pilar Albarracín. Ohne Gänge und Wegweiser können Sie nach Gutdünken durch die Ausstellungsräume schweifen, denn nur hohe Decken und weiße Betonwände umgrenzen die unterschiedlichen Bereiche. Nicht versäumen Das umfassende Angebot an Vorträgen, Filmzyklen, Konzerten und Zusammentreffen mit Künstlern, das dazu beiträgt, Sie in den Mittelpunkt des Museumsgeschehens zu stellen.

Kunstepoche:
Zeitgenössisch

  • Zertifizierung Barrierefreiheit
  • Mehr