=

XDiese Website benutzt Cookies für eine bessere Nutzererfahrung und um anonyme Statistiken über die Nutzung der Website einzusammeln, mit dem Ziel, mehr über unsere Besucher und die Inhalte, die sie am meisten Interessieren, zu erfahren. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie weitere Informationen bzw. Anweisungen zur Änderung Ihrer Einstellungen.

Biosphärenreservat Urdaibai


Biosphärenreservat Urdaibai


Lage und Orte

Gemeinden

Bizkaia (Baskenland)

Bermeo, Gernika


Biosphärenreservat Urdaibai


Beschreibung

Atmen Sie tief durch und betrachten Sie die 12 Kilometer Sandflächen an der Mündung des Mundaka. Wenige Meter weiter beginnen die Steineichenwälder. Das Schutzgebiet hat einfach alles, von Steilküsten und Stränden bis hin zu Feuchtgebieten, Wäldern und Flüssen im Landesinnern. Es wird Sie interessieren, diese Landschaften zu unterschiedlichen Tageszeiten zu beobachten, um sich die Wirkung von Ebbe und Flut bewusst zu machen. Ein Ort, den Sie nicht versäumen sollten? Die Landspitze von Ogoño und ihr Strand Laga. Welche Tiere gibt es hier? Neben den zahlreichen Vögeln, die diesen Naturraum frequentieren, ist wegen seiner Seltenheit im Baskenland der europäische Nerz besonders hervorzuheben. Was bietet das Biosphärenreservat? Es gibt Verbindungsstraßen, die es Ihnen erlauben, die Gegend bequem zu bereisen. Sie können auch Aktivitäten wie Unterwassersport, Surfen, Segeln, Kanufahren, Kayakfahren auf dem Meer oder Bootsfahrten unternehmen. In der Gegend finden Sie auch die Höhlen von Santimamiñe (Sie können eine Replik besichtigen) und den magischen Wald von Oma, wo sich Natur und Kunst vermischen.

  • Zertifizierung Biosphärenreservat
  • Mehr